Kontakt Mo-Do: 9-17 Uhr Fr: 9-16 Uhr
0511 / 89 97 9887
WEITZ Fachhändler

KPM - Berlin Rocaille weiß Suppen-Obertasse

IMG100091213_9860.jpg
86,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 4043778024942
  • 13534100
Die Suppentasse aus der KPM Berlin Porzellan Serie Rocaille Wahrhaft königlich ist das KPM... mehr

Hier finden Sie Produktinformationen zu "KPM - Berlin Rocaille weiß Suppen-Obertasse"

Die Suppentasse aus der KPM Berlin Porzellan Serie Rocaille

Wahrhaft königlich ist das KPM Berlin Rocaille Geschirr, denn Friedrich der Große gab es 1767 für sein Breslauer Stadtschloss in Auftrag. Entwickelt wurde das Porzellan zunächst unter dem Namen Antique Zierat. Die Bestellung Friedrich II war der Beginn einer Folge von 21 Servicen für den König. Die Serie Rocaille der Königlichen Porzellan Manufaktur (KPM) Berlin vermittelt mit ihren verspielten Blatt- und Rankenornamenten einen wunderbaren Eindruck der damaligen Rokoko-Lebensart.

Ein gelungener Start - das ist ein Suppe. Noch besser wird dieser Start, wenn Sie Ihre Kreationen in der KPMRocaille Suppentasse servieren. Die Obertasse passt hervorragend zu dieser Untertasse und diesem Deckel.

Für Rückfragen zu diesem Produkt stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Farbe: weiß
Farbnummer (Herstellercode): 00
Material: Hartporzellan
Serie: Rocaille weiß
Spülmaschinenfest: Ja
Höhe: 5,5 cm
Artikelgewicht: 0,16 kg
Durchmesser: 9,7 cm
Weiterführende Links zu "KPM - Berlin Rocaille weiß Suppen-Obertasse"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "KPM - Berlin Rocaille weiß Suppen-Obertasse"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen