Kontakt Mo-Do: 9-17 Uhr Fr: 9-16 Uhr
0511 / 89 97 9887
WEITZ Fachhändler

Rocaille weiß

Wahrhaft königlich ist das KPM Berlin Rocaille Geschirr, denn Friedrich der Große gab es 1767 für sein Breslauer Stadtschloss in Auftrag. Entwickelt wurde das Porzellan zunächst unter dem Namen Antique Zierat. Die Bestellung Friedrich II war der Beginn einer Folge von 21 Servicen für den König. Die Serie Rocaille der Königlichen Porzellan Manufaktur (KPM) Berlin vermittelt mit ihren verspielten Blatt- und Rankenornamenten einen wunderbaren Eindruck der damaligen Rokoko-Lebensart.
Wahrhaft königlich ist das KPM Berlin Rocaille Geschirr, denn Friedrich der Große gab es 1767 für sein Breslauer Stadtschloss in Auftrag. Entwickelt wurde das Porzellan zunächst unter dem Namen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rocaille weiß
Wahrhaft königlich ist das KPM Berlin Rocaille Geschirr, denn Friedrich der Große gab es 1767 für sein Breslauer Stadtschloss in Auftrag. Entwickelt wurde das Porzellan zunächst unter dem Namen Antique Zierat. Die Bestellung Friedrich II war der Beginn einer Folge von 21 Servicen für den König. Die Serie Rocaille der Königlichen Porzellan Manufaktur (KPM) Berlin vermittelt mit ihren verspielten Blatt- und Rankenornamenten einen wunderbaren Eindruck der damaligen Rokoko-Lebensart.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
1 von 4
Zuletzt angesehen