Kontakt Mo-Do: 9-17 Uhr Fr: 9-16 Uhr
0511 / 89 97 9887
WEITZ Fachhändler

Kurland weiß

Willkommen im Klassizismus: Die KPM Berlin Kurland weiß Geschirr Reihe ist wohl die bedeutendste Porzellanserie jener Epoche und eine Hommage an die antike Welt. In ihr vereinen sich Sachlichkeit, Strenge und Symmetrie zu einer unverwechselbaren Form. Bereits um 1790 gab Peter Biron, Herzog von Kurland (1724-1800), diese Serie in Auftrag, die später ihm zu Ehren auch den Namen Kurland erhielt. Verziert ist dieses edle KPM Kurland Service mit Relief-Bukettkompositionen aus Feld- und Wiesenblumen sowie Gräsern und Schmetterlingen.
Willkommen im Klassizismus: Die KPM Berlin Kurland weiß Geschirr Reihe ist wohl die bedeutendste Porzellanserie jener Epoche und eine Hommage an die antike Welt. In ihr vereinen sich Sachlichkeit,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Willkommen im Klassizismus: Die KPM Berlin Kurland weiß Geschirr Reihe ist wohl die bedeutendste Porzellanserie jener Epoche und eine Hommage an die antike Welt. In ihr vereinen sich Sachlichkeit, Strenge und Symmetrie zu einer unverwechselbaren Form. Bereits um 1790 gab Peter Biron, Herzog von Kurland (1724-1800), diese Serie in Auftrag, die später ihm zu Ehren auch den Namen Kurland erhielt. Verziert ist dieses edle KPM Kurland Service mit Relief-Bukettkompositionen aus Feld- und Wiesenblumen sowie Gräsern und Schmetterlingen.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
1 von 6
Zuletzt angesehen